Der „ReHa Express“ ist das jüngste Mitglied in der stolzen Busriege der gläbbischer Prinzengarde – seit 2014 machen wir die Tour durch die Säle unserer Stadt – stets zu Diensten für das Brauchtum und unser vaterstädtisches Dreigestirn.
 
Ursprünglich mal durch Mitglieder aus REfrath und HeidkAmp gegründet, sind wir heute ein rheinischer Multi-Kulti Bus mit Stammbesatzung aus Hand, Hebborn & HeidkAmp, Stadtmitte & Bensberg und sogar Kölner Kameraden sitzen in unserem Bus … wobei Einer der Kölner tatsächlich noch in „REfrath“ wohnt – kompliziert aber wahr!
 
Mit 11 Mann Besatzung sind wir quasi ausgewachsen und stolz darauf, dass wir nun im sechsten Jahr im Einsatz gegen Griesgram und Muckertum unterwegs sind.
 
Selbstverständlich ist auch unser Fahrmobil hervorragend für alle Einsätze in der Stadt oder auf dem Land entsprechend gewappnet…-aber keine Angst – eine Mitfahrt im ReHa Express führt nur in den aller seltensten Fällen zu einem anschließenden Aufenthalt in der Rehaklinik.
Selbstverständlich kann man das aber auf Anfrage gern mal persönlich bei uns erfahren und an einer unserer legendären Touren teilnehmen.

Die Besatzung 2019

Unser Logo

Unsere Besatzung

  • Volker Damm (EC),
  • Thomas Schmitz,
  • Maurice Jacobs,
  • Roland Theissen,
  • Rainer Richerzhagen,
  • Klaus Zähl,
  • Patrik Linden,
  • Timo Kuckelberg,
  • Olaf Schinhofen (LdG),
  • Hans Schmitz (LdG),
  • Michael Bernecker (LdG)